Beratungsförderung & Erreichbarkeit in Corona-Zeiten

Beratungsförderung & Erreichbarkeit in Corona-Zeiten

Als Consulting-Manufaktur mit individueller, persönlicher Note steht die HJR Executive Consulting auch in den momentan suboptimalen Zeiten branchenübergreifend allen interessierten Firmen gerne beratend, unterstützend und ausführend zur Seite!

 

Nutzen Sie als von der "Corona-Krise" betroffenes Unternehmen bitte auch die Beratungsförderung der Bundesregierung!

 

Erfahrungsgemäß geht der Kapitän als letztes vom Schiff...

Auch in Zeiten der Krise sind wir umfassend für Sie da! Und, es gibt ein Leben danach. Jede Krise endet irgendwann und dann heißt es, gut vorbereitet zu sein oder? Nach jedem Abschwung folgt ein umso stärkerer Aufschwung. Als Unternehmen ist es im Moment wichtig, seine wesentlichen Kernaufgaben weitestgehend sicherzustellen. Trotzdem spielt auch vorausschauendes und strategisches Handeln eine zentrale Rolle. Vernachlässigen Sie bitte nicht den Vertrieb und das Personalmanagement. Trauen Sie sich, entschlossen zu handeln.

Beratungsförderung für von der "Corona-Krise" betroffene Unternehmen!

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat mit Wirkung zum 3. April 2020 die bestehende Rahmenrichtlinie zur "Förderung unternehmerischen Know-hows" um ein Modul für von der "Corona-Krise" betroffene Unternehmen im Sinne eines Sofortprogramms ergänzt.

Wer wird wie gefördert?
Antragsberechtigt sind KMU und Freie Berufe, die unter wirtschaftlichen Auswirkungen der "Corona-Krise" leiden.

Beratungsleistungen können mit einem Zuschuss in Höhe von 100%, maximal jedoch 4.000 Euro, der in Rechnung gestellten Beratungskosten gefördert werden (Vollfinanzierung). Zu den Beratungskosten zählen neben dem Honorar auch die Reisekosten sowie die Auslagen des Beraters.

Der Zuschuss wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) direkt auf das Konto des Beratungsunternehmens ausgezahlt. Damit entfällt die Vorfinanzierung durch das antragstellende Unternehmen.

Als Ergebnis der Beratung müssen im Beratungsbericht die konkreten Auswirkungen im Zusammenhang mit der "Corona-Krise" auf das antragstellende Unternehmen und insbesondere die dagegen zu ergreifenden Maßnahmen und Handlungsempfehlungen vom Beratungsunternehmen nachvollziehbar dargestellt werden.

Wie lange wird gefördert?
Die Förderung wird den Unternehmen bis Ende des Jahres in Aussicht gestellt.

HJR steht Ihnen beratend, ausführend und/oder entlastend zur Verfügung!

Bleiben Sie gesund und entspannt....


 

 

 


(c): www.hjr-consulting.de - 17.09.2021 09:04
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.hjr-consulting.de